Human Rights Matter übermittelt den Fall von R. G. gegen Tadschikistan an den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen

Als Teil des Programms für Menschenrechtsverteidiger hat die Organisation Human Rights Matter (HRM) den Fall von R. G. gegen Tadschikistan als Bevollmächtigte  des Antragstellers vor den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen gebracht. HRM behauptet, dass Tadschikistan gegen den Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte verstoße. Der Kläger ist Herr R. G*, ein Tadschikischer Staatsangehöriger. Der … Continue reading Human Rights Matter übermittelt den Fall von R. G. gegen Tadschikistan an den Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen

Human Rights Matter Communicates the Case of R. G. against Tajikistan to the United Nations Human Rights Committee

As part of its Human Rights Defenders’ Program, Human Rights Matter (HRM) has communicated the Case of R. G. against Tajikistan as the legal representative of an applicant to the United Nations Human Rights Committee, alleging that Tajikistan is in violation of the International Covenant on Civil and Political Rights. The applicant is Mr. R. … Continue reading Human Rights Matter Communicates the Case of R. G. against Tajikistan to the United Nations Human Rights Committee