Despite a growing recognition of the significance of their work, human rights defenders continue to face gross scale violations, including threats, attacks, interrogations, arbitrary detention, torture, enforced disappearances and extrajudicial killings. The Human Rights Defenders program seeks to contribute to the protection of human rights defenders who are being attacked and harassed in a systematic fashion. Human Rights Matter aims to protect human rights defenders by providing access to international and regional protection mechanisms, offering assistance in writing communications, increasing awareness through training, campaigning, advocating, and networking.

Currently HRM focuses on the South East Asia region.

DEUTSCH

Schutz von Menschenrechtsverteidigern

Obwohl ihre Arbeit immer mehr Anerkennung findet, sind Menschenrechtsverteidiger noch immer schweren Rechtseingriffen ausgesetzt, u.a. Drohungen, Angriffen, Verhören, willkürliche Inhaftierungen, Folter, Entführungen und sogar Tötungen. Unser Programm zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern soll zum Schutz derer beitragen, die noch immer systematisch bedroht und angegriffen werden.

Zu diesem Zweck will Human Rights Matter Menschenrechtsverteidigern Zugang zu regional und international ausgelegten Schutzmaßnahmen verschaffen und sie dabei unterstützen, Kontakt zu den zuständigen Institutionen herzustellen. Durch Fortbildungen, Kampagnen und die Errichtung von Netzwerken soll das öffentliche Bewusstsein auf die noch bestehenden Missstände gelenkt werden. Derzeit konzentriert sich HRM mit diesen Aufgaben auf die Region Südostasien.